Amüsantes rund ums Schloss

Anekdoten

Nicht alles war immer nur große Politik und hohe Kunst, was sich in einem bedeutenden historischen Bauwerk zutrug. Vieles waren auch ganz menschliche Geschichten. Manche davon sind bis heute bekannt – und verraten Einiges vom Leben in früheren Zeiten.

Detail des Fußbodens im Marmorkabinett des Jagdpavillons im Residenzschloss Ludwigsburg

Gutes Personal ist Glückssache

Schwäbische Kehrwoche im Schloss? In der Barockzeit war man vorsichtig im Gebrauch von Wasser, aber nicht immer! Putzwütige Mägde

Herzog Carl Eugen mit Herzogin Franziska, Reichgräfin zu Hohenheim auf einer Radierung im Stil eines Schattenrisses von J.  F. Knisel

Gerüchte am Hof

Herzog Carl Eugen machte von sich reden: nicht nur durch seine Politik, sondern auch durch seine Liebesaffären. Die blauen Schuhe

Pferde in Ludwigsburg

Ein König zu Pferde

Eine Herausforderung für den Stallmeister – der Herrscher benötigte ein Pferd, das sein Gewicht tatsächlich tragen konnte. Helene und der König

Versenden
Drucken