Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss Ludwigsburg

FÜRSTLICHE BEWOHNER UND IHRE DIENSTBOTEN

EINE KAMMERZOFE PLAUDERT AUS DEM NÄHKÄSTCHEN

Symbol für Sonderführungskategorie „Perücke & Kostüm“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Residenzschloss Ludwigsburg
Sonderführung: Perücke & Kostüm
Referent: Anne Raquet
Termin: Samstag, 16.03.2019, 19:30
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 1,5 Stunden.

Ihre Majestät Charlotte Mathilde ist mit dem gesamten Hofstaat zur Kur nach Bad Teinach gereist: Kammerzofe Christine ist allein im Schloss. Erstaunlich, wie redselig sie da wird – und das eine oder andere Geheimnis der königlichen Gemächer lüftet! Ganz nebenbei erfährt man bei dieser Dienstbotenplauderei vieles über das Leben der Menschen, die im Schloss arbeiteten.

  

Ab August 2019 wird für private Gruppen die Führung „Zofe auf Abwegen“ angeboten. Aufgrund der Restaurierungsarbeiten findet diese mit geänderter Wegführung statt.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 6. Januar 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 20. Januar 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 10. Februar 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 24. Februar 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 3. März 2019| 15:30 Uhr
Samstag, 16. März 2019| 19:30 Uhr
Samstag, 16. März 2019| 21:00 Uhr
Sonntag, 17. März 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 31. März 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 7. April 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 5. Mai 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 19. Mai 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 26. Mai 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 2. Juni 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 16. Juni 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 30. Juni 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 7. Juli 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 14. Juli 2019| 15:30 Uhr
Sonntag, 21. Juli 2019| 15:30 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

RESIDENZSCHLOSS LUDWIGSBURG
Schlossstraße 30 
71634 Ludwigsburg
Telefon +49(0)71 41. 18 64 00  
Telefax +49(0)71 41. 18 64 50
info@schloss-ludwigsburg.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Schlosskasse Residenzschloss

Preis

Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Familien 25,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.