Bypass Repeated Content

Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss Ludwigsburg

DER BAROCKE HOF ZWISCHEN SINNESFREUDE UND ENDLICHKEIT

LEBENSLUST UND VERGÄNGLICHKEIT

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Residenzschloss Ludwigsburg
Sonderführung Wissen & Staunen
Referent: Heide Vetter
Nächster Termin: Montag, 13.04.2020, 14:00
Dauer: 1,5 Stunden

Glanzvolle Feste vor prunkvoller Kulisse feierten der Herzog und seine Hofgesellschaft. Und doch waren Vergänglichkeit und Tod gegenwärtig im Bewusstsein des barocken Menschen. Deutlich zeigt sich das Streben nach Unsterblichkeit durch fürstlichen Ruhm ebenso wie die Hoffnung auf Erlösung und ewiges Leben im Jenseits. Beim Gang durch den Alten Hauptbau begegnet man zahlreichen Zeugnissen dieser Facetten barocken Lebens am Hofe Eberhard Ludwigs.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Samstag, 14. März 2020 | 17:30 Uhr
Montag, 13. April 2020 | 14:00 Uhr
Donnerstag, 11. Juni 2020 | 14:00 Uhr
Freitag, 21. August 2020 | 11:00 Uhr
Samstag, 28. November 2020 | 14:00 Uhr
Sonntag, 20. Dezember 2020 | 14:00 Uhr

Adresse

Residenzschloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg

Information und Anmeldung

Besucherzentrum Residenzschloss Ludwigsburg
Telefon +49(0)71 41. 18 64 00
Telefax +49(0)71 41. 18 64 50
info@schloss-ludwigsburg.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

max. 20 Personen.

Preis

Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können vereinbart werden.
Preis: pro Person 9,00 €

Hinweis

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren geeignet.
Ab November warme Kleidung empfohlen.