Bypass Repeated Content

Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss Ludwigsburg

JAPANISCHE TEEZEREMONIE BEIM KERAMIKER

KUNST-GENUSS AUS OSTASIEN

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Residenzschloss Ludwigsburg
Sonderführung Wissen & Staunen
Referent: Kenji Fuchiwaki
Termin: dimanche, 20.10.2019, 14:00
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 1,5 Stunden.

Als Tee und Kaffee vor noch nicht einmal 400 Jahren erstmals nach Europa kamen, traten die exotischen Getränke einen Siegeszug sondergleichen an. In Japan hingegen reicht die Teekultur weit über tausend Jahre zurück. Der Keramikkünstler Kenji Fuchiwaki macht im Keramikmuseum und in der besonderen Atmosphäre seiner Werkstatt bekannt mit den uralten Riten und den besonderen Gerätschaften, die zum Teegenuss in Japan gehören.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

dimanche, 10. mars 2019| 14:00 Uhr
dimanche, 19. mai 2019| 14:00 Uhr
dimanche, 20. octobre 2019| 14:00 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

RESIDENZSCHLOSS LUDWIGSBURG
Schlossstraße 30 
71634 Ludwigsburg
Telefon +49(0)71 41. 18 64 00  
Telefax +49(0)71 41. 18 64 50
info@schloss-ludwigsburg.de

kenji@kfunf.com oder +49(0)71 41. 18 65 06

Treffpunkt und Kartenverkauf

Schlosskasse Residenzschloss

Preis

pro Person 10,00 € zzgl. Eintritt Keramikmuseum

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

Hinweis

Teilnahme von Kindern und Jugendlichen bis 16 Jahren nur in Begleitung Erwachsener.

Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss
Ludwigsburg