Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss Ludwigsburg

Residenzschloss Ludwigsburg, Teich im Schlossgarten; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende
Sonderführungen am 14. Juli 2019

Französischer Nationalfeiertag

Der französische Nationalfeiertag am 14. Juli erinnert an den Sturm auf die Bastille und den Beginn der Französischen Revolution im Jahr 1789. Residenzschloss Ludwigsburg bietet zu diesem besonderen Anlass spannende Sonderführungen an.

Die Französische Revolution

Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 ist wohl eines der bedeutendsten Ereignisse der europäischen Geschichte. Eine ungerechte Rechte- und Pflichten-Verteilung in Frankreich löste eine immer größer werdende Unzufriedenheit der unteren Gesellschaftsschichten aus. Adelige und Geistliche hingegen blieben von Hunger und Leid verschont. Nicht zuletzt die extrem hohen Ausgaben des Königs waren Grund für den finanziellen Bankrott des Landes.

Sturm auf die Bastille, Gemälde; Foto: Wikimedia commons, Urheber unbekannt

Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789.

LIBERTÉ, ÉGALITÉ, FRATERNITÉ - FREIHEIT, GLEICHHEIT, BRÜDERLICHKEIT

Der 14. Juli 1789 steht für den Beginn der Französischen Revolution. An diesem Tag stürmte das Volk die Bastille, eine Stadttorburg in Paris. Nach zahlreichen blutigen Kämpfen kam zehn Jahre später Napoleon an die Macht und beendete die Revolution. Seit 1880 wird am 14. Juli jedes Jahr in Frankreich der Nationalfeiertag gefeiert. Auch an das Föderationsfest, das am 14. Juli 1790 stattfand, soll an diesem Tag erinnert werden.

Residenzschloss Ludwigsburg, Besucher im Treppenhaus; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Niels Schubert

In der barocken Residenz gibt es viel zu entdecken.

SONDERFÜHRUNGEN IM RESIDENZSCHLOSS LUDWIGSBURG

An diesem besonderen Tag lädt Residenzschloss Ludwigsburg zu einem umfangreichen Führungsprogramm ein. Neben den klassischen Schlossführungen sind im Programm am französischen Nationalfeiertag weitere Sonderführungen enthalten. Besucher erfahren interessante Geschichten von Madame Cécile bei einem Rundgang durch das Modemuseum oder lernen prägende Vorbilder für Württemberg kennen.

BESONDERES HIGHLIGHT

Am 9. September 1962 hielt Staatspräsident Charles de Gaulle die vielbeachtete „Rede an die deutsche Jugend“ im Ludwigsburger Ehrenhof. Sie war ein entscheidender Schritt auf dem Weg zum Freundschaftsvertrag zwischen Deutschland und Frankreich. Auf diesen Spuren bewegt sich um 13.00 Uhr eine Sonderführung. Dabei werden die Räume besucht, in denen sich de Gaulle aufgehalten hat. Eine Zeitzeuge, Wolfram Körner, der 1961 im Wahlkampfteam Konrad Adenauers gearbeitet hat, begleitet und ergänzt die Führung, indem er  seine Erlebnisse und Eindrücke der Aussöhnung von 1962 schildert.

Residenzschloss Ludwigsburg, Modemuseum; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Norbert Stadler
Residenzschloss Ludwigsburg, Deckengemälde in der Schlosskapelle; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Steffen Hauswirth

Erstaunliche Kostbarkeiten warten im Inneren des Schlosses.

Service

TERMIN

Sonntag, 14. Juli 2019

PREIS PRO SONDERFÜHRUNG

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNGEN
Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familien 20,00 €

SONDERFÜHRUNGEN
Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Familien 25,00 €

KONTAKT

Residenzschloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg

FÜHRUNGEN AM FRANZÖSISCHEN NATIONALFEIERTAG

  • Klassische Schlossführung „Königin Mathilde“
    10.00 – 17.00 Uhr stündlich
  • Klassische Schlossführung „Königin Mathilde“ in englischer Sprache
    13.15 und 17.15 Uhr
  • Klassische Schlossführung „Königin Mathilde“ in französischer Sprache
    12.00 und 14.00 Uhr
  • Klassische Schlossführung „König Friedrich“
    10.30 – 16.30 Uhr stündlich
  • Klassische Schlossführung „König Friedrich“ in englischer Sprache
    11.15 und 15.15 Uhr
  • Sonderführung „Kaiser oder Sonnenkönig?“
    11.00 Uhr
  • Sonderführung „Mit Madame Cécile im Modemuseum“
    12.00 Uhr
  • Sonderführung „Auf den Spuren des Charles de Gaulle“
    13.00 Uhr
  • Sonderführung „Très chic!“
    13.00 Uhr
  • Sonderführung „Er kam, er sah, er krönte“
    14.30 Uhr
  • Klassische Schlossführung für Familien
    14.30 Uhr
  • Sonderführung „Württemberg und Frankreich“
    15.00 Uhr
  • Sonderführung „Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen“
    15.30 Uhr

Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss
Ludwigsburg