Bypass Repeated Content

Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss Ludwigsburg

Residenzschloss Ludwigsburg; Foto: Norbert Stadler
Sonderführungen am 14. März 2020

Frühlingserwachen

Lange Nacht im Schloss

Mit Einbruch der Dunkelheit kann am 14. März das Residenzschloss Ludwigsburg neu entdeckt werden. Die Besucher werden in den festlich beleuchteten Schlossräumen zu spannenden Sonderführungen bei verlängerter Öffnungszeit empfangen.

Residenzschloss Ludwigsburg, Führung bei Kerzenschein; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Banhart

Im Licht der Laterne durchs Schloss.

UMFANGREICHES SONDERFÜHRUNGSPROGRAMM

Bei den Sonderführungen ab 17.30 Uhr entführt Magd Berta die Besucher des barocken Hofes in ihre Zeit: Es fehlt Personal an allen Ecken und Enden. Da kommen doch diese Besucher gerade recht. Bei einer Laternenführung durchs abendliche Schloss erwacht die alte Schlosswelt zu neuem Leben, prunkvoller als am Tage und voller Geschichten vom glanzvollen Leben, als hier Herzöge und Könige herrschten.

Residenzschloss Ludwigsburg, Hygieneraum; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Angelika Peetz

Schönheit und Hygiene im 18. Jahrhundert

„…UND SIE WUSCHEN SICH DOCH!“

Kein Bad im riesigen Schloss mit seiner ganzen Pracht und den vielen Zimmern, und kein Wasser zum Waschen, nur Parfüm! Die Vorstellung, wie es früher zuging bei der Körperhygiene, ist von vielen Vorurteilen und Klischees geprägt. In der Sonderführung „...und sie wuschen sich doch“ erzählt Florian Indenbirken M. A. wie es tatsächlich war. Einen Streifzug durch die Museen des Schlosses und einen Blick auf den Glanz des württembergischen Hofes bietet die Sonderführung „Weisses Gold und Glanz der Seide“.

GEÖFFNET: MODEMUSEUM, KERAMIKMUSEUM, BAROCKGALERIE UND APPARTEMENT HERZOG CARL EUGEN

Die Museen des Residenzschlosses laden mit ihrem spannenden Repertoire Interessierte zum Staunen ein. Im Modemuseum sind kostbare Gewänder und alle Arten von extravaganten Accessoires vom Rokoko bis in die 1960er-Jahre zu sehen. Ein spektakulärer Überblick über die keramische Kunst und Tischkultur von der Renaissance bis in die Gegenwart wird im Keramikmuseum präsentiert. Ein weiterer Höhepunkt ist die Dauerausstellung in der einstigen Privatwohnung von Herzog Carl Eugen von Württemberg: Hier werden kostbare Möbel und Ausstattungen aus der Zeit des Rokoko gezeigt. Alle Museen des Schlosses haben am 14. März bis um 24.00 Uhr geöffnet und bieten stündlich zwanzigminütige Führungen an.

Residenzschloss Ludwigsburg, Modemuseum, originale Kleider; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Norbert Stadler
Residenzschloss Ludwigsburg, Keramikmuseum, Majolikaschale um 1560; Foto: Landesmuseum Württemberg
Residenzschloss Ludwigsburg, Barockgalerie; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Ortsverwaltung Ludwigsburg

Die Museen im Residenzschloss Ludwigsburg: das Modemuseum, das Keramikmuseum und die Barockgalerie.

Hundertwasser-Ausstellung

Die Hundertwasser-Ausstellung im Residenzschloss ist ebenfalls bis 24.00 Uhr geöffnet. In den Attikaräumen werden überwiegend Hundertwasser Originalgrafiken gezeigt und der Themenschwerpunkt Umweltschutz behandelt. Zu sehen ist zudem ein Ausschnitt aus dem Film „Hundertwasser Regentag“.

825A_Hundertwasser__Die_Baeume_sind_die_Blumen_des_Guten_1982_2020_Namida_AG_Glarus_CH.jpg

Hundertwassers Werk „Die Bäume sind die Blumen des Guten“ 1982 © 2020 NAMIDA AG, Glarus/CH

Service

TERMIN

Samstag, 14. März 2020

TICKET „FRÜHLINGSERWACHEN“

pro Person 18,00 €

Das Sonderticket ist nur am 14. März von 17.00 bis 24.00 Uhr gültig.
Es umfasst die Teilnahme an einer Sonderführung, den Eintritt zu allen Museen sowie den Zugang zu den Attikaräumen.

Sonderführungen in der Langen Nacht

17.30 Uhr · Lebenslust und Vergänglichkeit
18.00 Uhr · Weißes Gold und Glanz der Seide
18.30 Uhr · Von weißer Wäsche und bunten Geschichten
19.00 Uhr · ...und sie wuschen sich doch! Unterwegs in der Unterwelt des Schlosses
19.00 Uhr · Kronleuchterführung
20.00 Uhr · Weißes Gold und Glanz der Seide
20.30 Uhr · Von weißer Wäsche und bunten Geschichten
21.00 Uhr · ...und sie wuschen sich doch! Unterwegs in der Unterwelt des Schlosses

Eine Anmeldung zu den Führungen ist erforderlich!

Preis nur Sonderführung

pro Sonderführung und Person
Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Familien 25,00 €

Hundertwasserausstellung

Öffnungszeiten
10.00 bis 24.00 Uhr

Kurzführungen durch die Hundertwasserausstellung ohne Anmeldung mit gültiger Eintrittskarte
19.00 Uhr
20.00 Uhr
21.00 Uhr
22.00 Uhr

 

Eintritt Hundertwasserausstellung

Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Familien 25,00 €

ÖFFNUNGSZEITEN MUSEEN

10.00 bis 24.00 Uhr

Eintritt Museen

„Museumstour“
Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familien 20,00 €

Einzeleintritt Museen
Erwachsene 4,00 €
Ermäßigte 2,00 €
Familien 10,00 €

Öffnungszeiten Café Schlosswache

10.00 - 24.00 Uhr

Kontakt

Residenzschloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg
Telefon +49 (0) 71 41 . 18 64 00
Telefax +49 (0) 71 41 . 18 64 50
info@schloss-ludwigsburg.de

Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss
Ludwigsburg