Bypass Repeated Content

Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss Ludwigsburg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Residenzschloss Ludwigsburg aus den vergangenen Monaten.

118 Treffer
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 14. Oktober 2019 | Führungen & Sonderführungen

Familienprogramm, Kaffee-Geschichten, Modestories: Das Wochenende im Schloss

„Kaffee bei Königs“: Die beliebte Genussführung bietet eine unterhaltsame Reise in die Geschichte unserer Ernährungsgewohnheiten. Am Freitagnachmittag gibt es letzte freie Plätze an der stilvollen Kaffeetafel im Keramikmuseum. Außerdem steht am Wochenende ein Ausflug in die Welt der Mode auf dem Programm im Residenzschloss und jede Menge attraktive Termine für Kinder und Familien, im „Kinderreich“ und bei der Familienführung am Sonntagmittag. Für alle Termine –außer für die Familienführung – ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter 07141 . 18 64 00 erforderlich.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 14. Oktober 2019 | Führungen & Sonderführungen

Familienprogramm, Kaffee-Geschichten, Modestories: Das Wochenende im Schloss

„Kaffee bei Königs“: Die beliebte Genussführung bietet eine unterhaltsame Reise in die Geschichte unserer Ernährungsgewohnheiten. Am Freitagnachmittag gibt es letzte freie Plätze an der stilvollen Kaffeetafel im Keramikmuseum. Außerdem steht am Wochenende ein Ausflug in die Welt der Mode auf dem Programm im Residenzschloss und jede Menge attraktive Termine für Kinder und Familien, im „Kinderreich“ und bei der Familienführung am Sonntagmittag. Für alle Termine –außer für die Familienführung – ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter 07141 . 18 64 00 erforderlich.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 14. Oktober 2019 | Führungen & Sonderführungen

21. Oktober 1744: Wilhelmine von Grävenitz stirbt in Berlin

Am 21. Oktober 1744, vor 275 Jahren, starb Wilhelmine von Grävenitz. 25 Jahre lang war sie die Mätresse des württembergischen Herzogs Eberhard Ludwig, der sie erst auf höchsten politischen Druck verließ. Um die Rolle „der Grävenitz“ ranken sich bis heute viele Legenden. Dass Herrscher außereheliche Liebschaften pflegten, war in Zeiten politisch arrangierter Ehen Standard. Dass eine solche Beziehung über ein Vierteljahrhundert hielt, ist eine württembergische Besonderheit. Nach dem Tod des Herzogs musste die Grävenitz das Land verlassen und verbrachte ihre letzten Jahre in Berlin.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Donnerstag, 10. Oktober 2019 | Führungen & Sonderführungen

Schaurig schön und nachts im Schloss: Termine an Halloween und Allerheiligen

Ende Oktober werden die Nächte immer länger: Dann ist es Zeit für die besonderen Rundgänge durch das dunkle Residenzschloss. Der Andrang bei den abendlichen Führungen „Schaurig schön“ und „Nachts im Schloss“ ist groß – daher haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg jetzt für den Zusatztermine ins Programm aufgenommen. Für alle Führungen ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter Telefon +49 (0) 71 41 . 18 64 00 notwendig.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 8. Oktober 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Herbst-Höhepunkt im Residenzschloss: Der Keramiktag am 10. November

Keramikmuseum, Porzellanmanufaktur und kostbares Porzellan in allen herzoglichen und königlichen Räumen: Das Residenzschloss Ludwigsburg ist festes Ziel für alle Porzellanfans. Am 10. November richten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im Schloss den „Keramiktag“ aus, Höhepunkt im Herbstprogramm. Führungen, Workshops und der Verkauf von Manufakturporzellan werden ergänzt durch einen Sachverständigen des Stuttgarter Auktionshauses Eppli, der Schätzungen vornimmt.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach | Kloster Heiligkreuztal | Altes Schloss Hohenbaden, Baden-Baden | Burg Alt-Eberstein, Baden-Baden | und weitere

Donnerstag, 3. Oktober 2019 | Sonstige Veranstaltungen

„Erlebnistag im Kloster“ am 13. Oktober in Kloster Schöntal und Kloster Großcomburg

„Über Grenzen“ lautet das Motto beim diesjährigen „Erlebnistag im Kloster“ am 13. Oktober. Die Großcomburg präsentiert sich dabei in einer besonderen Führung als Kloster mit großer ritterlicher Tradition. Kloster Schöntal öffnet unbekannte Räume und zeigt, wie weitreichend vernetzt man hier einst war – dank der guten Kommunikation im Zisterzienserorden. In ganz Baden-Württemberg machen am 13. Oktober wieder viele ehemalige Klöster aus Mittelalter und Barock mit und öffnen ihre Pforten zu vielfältigen Führungen und Angeboten. Sämtliche Einzelprogramme für den „Erlebnistag im Kloster“ am 13. Oktober finden sich im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 2. Oktober 2019 | Führungen & Sonderführungen

Familienprogramm und französische Geschichten: Das Wochenende im Schloss

Das „Kinderreich“ bietet kindgerechte Begegnungen mit der Welt des Schlosses und die interaktive Familienführung am Sonntagmittag garantiert gemeinsamen Spaß für Kinder und Erwachsenen – das Residenzschloss ist immer ein gutes Ziel, wenn es um Familientermine am Wochenende geht. Außerdem sind am Sonntag noch letzte Plätze bei besonderen Führungen frei, unter anderem auch zwei, die extra zum Themenjahr „Frankreich und der deutsche Südwesten" entwickelt wurden. Für alle Termine –außer für die Familienführung am Sonntag – ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter 07141 . 18 64 00 erforderlich.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 2. Oktober 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Der „2. Europäische Tag der Restaurierung“ im Residenzschloss. Führungen am 13.10.

Europaweit geben Restauratoren am zweiten Oktobersonntag Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum zweiten Mal findet jetzt am 13. Oktober der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Im Residenzschloss Ludwigsburg stehen zwei besondere Führungen mit jeweils drei Terminen zur Wahl statt. Bei allen Führungen ist die Teilnahme kostenfrei und für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Weitere Restaurierungsführungen bieten am Sonntag die Schlösser von Bruchsal, Mannheim, Rastatt und Weikersheim Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht