Bypass Repeated Content

Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss Ludwigsburg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Residenzschloss Ludwigsburg aus den vergangenen Monaten.

90 Treffer
Kloster Alpirsbach | Kloster Schussenried, Bad Schussenried | Residenzschloss Urach, Bad Urach | Altes Schloss Hohenbaden, Baden-Baden | und weitere

Montag, 15. Juli 2019 | Allgemeines

Parkanlagen leiden unter Trockenheit – mit gefährlichen Folgen

Astabbrüche und Brandgefahr in den Schlossgärten und Parks: Die großen historischen Parkanlagen leiden unter Trockenheit – und das hat inzwischen weitreichende und bedenkliche Folgen. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg warnen davor, die Wege zu verlassen. „Unsere Gärten sind unter ständiger Überwachung durch Spezialisten“, erklärt Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten. „Aber die Gefahren durch die klimatische Schädigung sind jetzt so groß, dass wir unsere Gäste darüber informieren müssen und auf ihre Kooperation setzen.“

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 10. Juli 2019 | Feste & Märkte

Am Sonntag: Der französische Nationalfeiertag im Residenzschloss

Dichtes Programm mit französischem Akzent am Sonntag im Residenzschloss: Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg feiern in diesem Jahr mit, wenn die westlichen Nachbarn am 14. Juli ihren Nationalfeiertag begehen. Im Themenjahr „Frankreich und der deutsche Südwesten" bietet Schloss Ludwigsburg passend zum französischen Anlass ein vielfältiges Programm mit einem ganzen Reigen von Führungen an. Spuren der engen Beziehung zu Frankreich finden sich im Schloss in Fülle – und bei den mindestens stündlich startenden Führungen erfährt man die Geschichten dazu. Wer mit einem der Freundschaftsbändchen aus der aktuellen Sommeraktion des Themenjahres der Staatlichen Schlösser und Gärten ums Handgelenk an die Kasse kommt, erhält freien Eintritt ins Schloss.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 8. Juli 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Der Hof des Residenzschlosses wird am Wochenende erstmals zum Schauplatz der Messe „Kids & Co“. Das Konzept orientiert sich direkt an den Bedürfnissen und Fragen von Eltern und Familien: Von Gesundheitsinfos über Freizeitangebote bis zu Ausstattung und Kleidung für Kinder reicht die Palette der Aussteller. Begleitet wird die Messe von einem reichen Angebot an Aktivitäten im Schloss und im Schlosshof. Die Kindermesse „Kids & Co“ öffnet am 13. und 14. Juli jeweils von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt zu „Kids & Co“ ist kostenlos.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 1. Juli 2019 | Führungen & Sonderführungen

Baron, Kammerzofe und Familienprogramm Das Wochenende im Schloss

Bei drei beliebten Botschaftern aus der Geschichte von Schloss Ludwigsburg sind noch letzte Plätze am Wochenende frei: Am Samstagnachmittag öffnet Herbert Rommel in seiner klassischen Rolle als „Baron von Bühler“ die Tore zum Schloss des Herzogs Carl Eugen. Am Sonntag stehen Gräfin Weidenbach und Kammerzofe Christine bereit. Für Kinder und Familien gibt es gleich mehrere Angebote an Samstag und Sonntag. Für alle Termine ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter 07141 . 18 64 00 erforderlich.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 1. Juli 2019 | Führungen & Sonderführungen

Der französische Nationalfeiertag im Residenzschloss

Der 14. Juli erinnert an den Sturm auf die Bastille und den Beginn der Französischen Revolution im Jahr 1789. Im Themenjahr „Frankreich und der deutsche Südwesten" der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bietet das Residenzschloss Ludwigsburg am französischen Nationalfeiertag ein vielfältiges Programm mit einem ganzen Reigen von Führungen an. Mindestens stündlich steht ein französisches Thema auf dem Programm. Und wer mit einem der Freundschaftsbändchen aus der aktuellen Sommeraktion des Themenjahres der Staatlichen Schlösser und Gärten ums Handgelenk an die Kasse kommt, erhält freien Eintritt ins Schloss.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Freitag, 28. Juni 2019 | Allgemeines

Die Schlossfalken sind in Ludwigsburg geblieben

Viele Menschen haben die Wanderfalkenfamilie beobachtet während der Aufzucht der Jungen auf dem Dach des Residenzschlosses. Vor Pfingsten, als die drei Jungvögel flügge waren, haben sie ihr Nest im Schloss verlassen – und sind doch in Ludwigsburg geblieben. Die zwei Elternvögel und der Nachwuchs wurden an ihrem neuen Standort beobachtet – grade mal zwei Kilometer vom Nistplatz Schloss entfernt.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 18. Juni 2019 | Allgemeines

Wissenszuwachs führt zu Planänderung im Residenzschloss. Neuer Führungsweg

Neue Erkenntnisse verändern den Blick auf die königlichen Räume im Residenzschloss Ludwigsburg – und sie sorgen für eine Änderung in der Terminplanung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Voraussichtlich bis 2023 wird sich die Fertigstellung der Arbeiten an der Restaurierung und Wiedereinrichtung verschieben, drei Jahre länger als ursprünglich geplant. Das ist der Preis dafür, dass die neuen Erkenntnisse umgesetzt werden können. Im Mittelpunkt steht dabei vor allem die originale Ausstattung mit Textilien der Zeit vom Beginn des 19. Jahrhunderts. Die Vorhänge und Möbelbezüge sind ein wesentliches Element des authentischen Raumeindrucks. Wegen der aktuellen Arbeiten ändert sich der Weg der Führungen im Residenzschloss ab dem 1. August 2019: Das Schloss bietet mit seinen weitläufigen Raumfluchten aus mehreren Epochen dafür ausreichend Möglichkeiten.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 18. Juni 2019 | Führungen & Sonderführungen

Von Intrigen, Triumph und Liebe: Das Wochenende im Schloss

Reiches Wochenendangebot im Residenzschloss: Bei den Sonderführungen am Samstag, den 22. und Sonntag, den 23. Juni werfen die Besucher einen besonderen Blick auf das Schloss und seine Geschichten. In der Führung „Etiquette und Intrigen“ am Samstag um 15.30 Uhr nimmt die Gräfin von Weidenbach die Besucher mit auf ihren Weg durch das Schloss. Von Geschichten über das Liebesglück im Herrscherhaus berichtet die Führung „Verliebt, verlobt, verschmäht“ am Sonntag um 13.30 Uhr. Bei „Er kam, er sah, er krönte“ ebenfalls am Sonntag um 15.30 Uhr erfahren die Gäste, wie Württemberg durch Napoleon zum Königreich wurde. Außerdem gibt es noch wenige freie Plätze im Kinderreich. Für alle Termine ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter 07141 . 18 64 00 erforderlich.

Detailansicht