Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss Ludwigsburg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Residenzschloss Ludwigsburg aus den vergangenen Monaten.


81 Treffer
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 28. Januar 2019 | Allgemeines

BAUARBEITEN AN DER ZUFAHRT

Eine neue Polleranlage wird im vorderen Hof von Schloss Ludwigsburg eingerichtet. Die Bauarbeiten beginnen am 4.Februar und werden voraussichtlich bis zum 1. März dauern. Während dieser Zeit führt der Weg ins Schloss für den Fußgänger über den Zugang Küchenbau, für Fahrzeuge durch die Mömpelgardstraße.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 22. Januar 2019 | Ausstellungen

„FASZINATION LEGO“ AB 26. JANUAR

Es ist immer wieder eine der großen Attraktionen für Familien, wenn die bunten Lego-Modellwelten in Schloss Ludwigsburg zu sehen sind. Vom 26. Januar bis zum 31. März kommt die Familienausstellung wieder in den Alten Hauptbau, mit vielen neuen Modellen – und wieder mit vielen Workshops und mit Begleitprogramm im „Kinderreich“ des Residenzschlosses. Diesmal zeigen die Modellbauer, passend zum Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, unter anderem berühmte Bauwerke aus Frankreich – und außerdem das Traumschloss fast aller Kinder: die Zauberschule Hogwarts.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Mittwoch, 16. Januar 2019 | Allgemeines

100 JAHRE FRAUENWAHLRECHT

Vor exakt einem Jahrhundert fanden die ersten Wahlen statt, bei denen Frauen wählen durften und auch gewählt werden konnten: Am 19. Januar 1919 fand die Wahl zur verfassunggebenden Nationalversammlung der neuen Republik statt. Davor hatte es bereits in Baden am 5. Januar und in Württemberg am 12. Januar die ersten Wahlen zur Verfassunggebenden Landesversammlung gegeben. Was bis dahin nur in Adelsfamilien und auch dort nur in Ausnahmefällen möglich war, stand ab 1919 allen Frauen offen: politische Mitwirkung und ein Amt in der Regierung eines Landes.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 11. Januar 2019 | Allgemeines

STAATLICHE SCHLÖSSER UND GÄRTEN BADEN-WÜRTTEMBERG: CMT STUTTGART 2019

Baden-Württemberg ist nicht vorstellbar ohne seine historischen Schönheiten: Die Schlösser, Klöster und Gärten prägen das Bild vom Südwesten. Und sie gehören zu den meistbesuchten Zielen in Baden-Württemberg! Auf der CMT, der großen Tourismusmesse in Stuttgart, präsentieren die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ihr aktuelles Besuchsangebot und das Jahresprogramm 2019 mit seinen Besucher-Highlights. Wie in den vergangenen Jahren treten die Staatlichen Schlösser und Gärten mit einem großzügigen Stand im Zentrum der Baden-Württemberg-Halle auf. Und wie immer bietet der Stand der Staatlichen Schlösser und Gärten ein attraktives Programm für die Besucherinnen und Besucher der Messe – vom 12. bis zum 20. Januar 2019.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Freitag, 11. Januar 2019 | Allgemeines

Am Samstag freier Eintritt in die Museen im Schloss während der Bombenräumung

Freier Eintritt in den Schlossmuseen: Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg laden alle Ludwigsburger am Samstag, 12. Januar ein. Während der Räumung einer möglichen Fliegerbombe im Süden von Ludwigsburg müssen viele Menschen ihre Wohnungen verlassen. Der freie Eintritt gilt für die Museen – Keramikmuseum, Barockgalerie und Carl-Eugen-Appartement. In diesen hochkarätigen Sammlung in den weiten Fluchten der Schlossräume kann man sich frei und ohne Führung bewegen. Für die klassische Schlossführung mit ihrer begrenzten Teilnehmerzahl muss auch am Samstag eine kostenpflichtige Eintrittskarte ins Schloss gelöst werden.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Freitag, 21. Dezember 2018 | Allgemeines

PREISANPASSUNG 2019

Sechs Jahre lang blieben die Eintrittspreise im Residenzschloss Ludwigsburg unverändert, nun passen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sie an gestiegene Kosten an. Die Erhöhung zum 1. Januar ist moderat und bedeutet etwa bei den klassischen Führungen einen Anstieg um einen Euro von 7 auf 8 für das reguläre Ticket. Nicht erhöht wird der Preis für das Schulklassenprogramm: Er beträgt wie bisher 3 bzw. 3,50 Euro pro Person. Das attraktive Führungsprogramm von Schloss Ludwigsburg wird im neuen Jahr weiterentwickelt: Publikumslieblinge und „Klassiker“ sind ebenso im Angebot wie ungewöhnliche Neuheiten.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 20. November 2018 | Führungen & Sonderführungen

KOSTBARE AUSSTATTUNG DER KÖNIGSZEIT

Ausgestattet auf kaiserlichem Niveau: So präsentiert sich zunehmend der württembergische Hof bei den aktuellen Forschungsarbeiten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in Schloss Ludwigsburg. Viele der Stücke, die heute in Ludwigsburg zu sehen sind, haben ihre Entsprechung in den Schlössern der russischen Zaren in St. Petersburg oder des französischen Kaisers Napoleon – zu erkennen am Niveau. „Die aktuellen Arbeiten in Ludwigsburg verändern den Blick auf den Rang der württembergischen Residenzen – in Ludwigsburg, aber auch in Stuttgart“, zieht Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, ein erstes Fazit.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 13. November 2018 | Allgemeines

LILA BELEUCHTET VOM 15. BIS 17. NOVEMBER

Welt-Pankreaskrebs-Tag und Welt-Frühgeborenen-Tag – die zwei Termine folgen im November dicht aufeinander, am 15. und am 17. November. Das Residenzschloss wird, wie in den vergangenen Jahren auch, aus diesem Anlass beleuchtet. Mit der lila angestrahlten Südfassade setzt Schloss Ludwigsburg damit ein Zeichen der Solidarität und unterstützt die beiden Initiativen. Der Welt-Pankreaskrebs-Tag am 15. November ist zudem der Anlass für eine kompakte Veranstaltung mit vielen kompetenten Fachleuten und mit Beratung in der Ludwigsburger Musikhalle.

Detailansicht