Bypass Repeated Content

Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss Ludwigsburg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Residenzschloss Ludwigsburg aus den vergangenen Monaten.

118 Treffer
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 11. Juni 2019 | Allgemeines

Nistplatz Schloss: Die Ludwigsburger Wanderfalken sind flügge

Neues von den Wanderfalken im Ludwigsburger Residenzschloss: Nach der Nistzeit im Dach des Alten Hauptbaus sind die drei Jungfalken jetzt ausgeflogen. Vor vier Wochen sah man sie zum ersten Mal außerhalb ihres Brutplatzes, am 31. Mai waren die Jungfalken zusammen mit ihren Eltern bei Kreisflügen über dem Schloss zu beobachten. Seit Pfingsten sind sie eigenständig unterwegs und haben ihre Kinderstube endgültig verlassen. Das Schlossfalkenpaar hat nun zum zweiten Mal erfolgreich gebrütet – fotografische Eindrücke davon sind auf der Website der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg beim „Nist-Barometer“ von Schloss Ludwigsburg zu finden.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 7. Juni 2019 | Allgemeines

Freundschaftsbändchen knüpfen und freien Eintritt erhalten – Aktion bis zum 2. Oktober

Freundschaftsbändchen als kleines Zeichen für die gute Beziehung zwischen Frankreich und Deutschland, geknüpft aus Bändern in den Landesfarben: Das ist die sommerliche Aktion der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zum Themenjahr „Ziemlich gute Freunde. Frankreich und der deutsche Südwesten". In zahlreichen Monumenten liegt bis 2. Oktober Bastelmaterial bereit, aus dem sich die Besucherinnen und Besucher deutsch-französische Freundschaftsbändchen knüpfen können. Alle, die ein solches Bändchen in den Landesfarben am 14. Juli oder am 3. Oktober in einem der teilnehmenden Monument vorzeigen, erhalten freien Eintritt.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Freitag, 7. Juni 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Manufaktur-Verkauf am Schlosserlebnistag. Gelegenheit für Porzellan-Fans

Wenn am 16. Juni die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im Residenzschloss den Schlosserlebnistag 2019 mit reichem Programm feiern, ist das auch eine gute Gelegenheit für Porzellan-Fans, ihre Bestände zu ergänzen: Die Schlossverwaltung öffnet an diesem Tag das Porzellanlager der Ludwigsburger Manufaktur zum Besichtigen und Kaufen. Anmeldungen für den Besuch im Lager der Porzellanmanufaktur nimmt die Hotline in Schloss Ludwigsburg unter Telefon 07141.18 64 00 entgegen.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Donnerstag, 6. Juni 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Erlebnisse für jeden Ferientag: Das Residenzschloss in den Pfingstferien

Eine verlässliche Adresse für die Pfingstferien: Im Residenzschloss Ludwigsburg startet an jedem Tag der Schulferien die interaktive Familienführung um 14.30 Uhr. An allen Nachmittagen stehen besondere Rundgänge für Kinder und Familien auf dem Programm. Und im „Kinderreich“ gibt es fürstliche Spielplätze an allen Wochenenden und wegen der Schulferien auch am Mittwoch: ein erlebnisreiches Ferienprogramm für Familien. Für die Sonderführungen und die Plätze im „Kinderreich“ ist eine Reservierung unter Telefon 07141.18 64 00 erforderlich.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 4. Juni 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Von höfische Intrigen bis Familienführung: Das Pfingstwochenende im Schloss

Am Pfingstwochenende kann man eintauchen in die Welt des Schlosses: Die königliche Hofdame erwartet die Gäste und die Gräfin Weidenbach. Außerdem gibt es noch restliche Plätze bei der neuen Führung für Fotofans und reichlich Angebote für Kinder und Familien. Für die Termine ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter 07141 . 18 64 00 notwendig.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 29. Mai 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Schlosserlebnistag am 16. Juni: Vielfältiges Programm für Jung und Alt

Am 16. Juni feiern die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes den Schlosserlebnistag – bereits zum neunten Mal. Auch das Residenzschloss Ludwigsburg ist wieder beim Schlosserlebnistag dabei. „À la française“ lautet das diesjährige Motto, unter dem sich ein buntes Programm für die ganze Familie versammelt. Eine breite Palette von besonderen Führungen für alle Interessen steht zur Wahl, vom Dach bis zum Fasskeller und vom Familienerlebnis bis zum Rundgang mit dem Experten. Dazu kommen weitere Angebote über den ganzen Tag wie eine Ausstellung der Künstlergruppe „Kaleidoskop“, eine Oldtimershow im Schlosshof und französisch inspiriertes Essen.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 28. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Begehrte Fotoführung. Schlossverwaltung bietet weitere Termine

Am Wochenende fand die erste Führung eigens für Fotofans statt und der Andrang bei der Premiere war so groß, dass die Schlossverwaltung gleich Ausweichtermine einrichtete. Nun kommen weitere Gelegenheiten: Die nächsten Fotoführungen finden am 9. und 16. Juni statt, wieder um 8 Uhr. Der Rundgang dauert 90 Minuten. Bei anhaltender Nachfrage plant die Schlossverwaltung, diese neue Führung für Fotofans ins Standardangebot des Residenzschlosses aufzunehmen. Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine telefonische Anmeldung unter 07141 . 18 64 00 unbedingt notwendig.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Sonntag, 26. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Vorbilder für das „Schwäbische Versailles“? Neue Führung am 1. Juni

Wo standen die Vorbilder und Modelle, als das Residenzschloss Ludwigsburg geplant wurde? Eine neue Führung zeigt im Schloss, welche Rolle Frankreich, Italien und Wien spielten: ein ganz internationaler Blick auf das Residenzschloss am Samstag um 11 Uhr. Am Nachmittag wartet der altgediente „Baron von Bühler“ auf die Gäste – einer der Klassiker im Angebot des Schlosses. Außerdem gibt es noch Restplätze im „Kinderreich“. Für alle Termine ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter 07141 . 18 64 00 notwendig.

Detailansicht