Bypass Repeated Content

Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 8. April 2019

Residenzschloss Ludwigsburg | Führungen & Sonderführungen

Mit dem Freiherrn von Hügel durch die Nacht: April-Termine mit Thomas Weber

Dem Schauspieler und Musiker Thomas Weber gelingt es immer wieder, mit seinen besonderen Rundgängen das Residenzschloss zur faszinierenden Bühne zu machen. Im April gastiert er gleich mehrfach im Schloss: Vom 9. bis zum 24. 4. stehen insgesamt sechs Termine mit dem Vollblutschauspieler auf dem Programm. „Im Rausch der Nacht“ führt Thomas Weber seine Gäste durchs Schloss. Er ist der „Freiherr von Hügel“, der seinen vornehmen jungen Herrn bei einem nächtlichen Fest am Herzogshof sucht. Für alle Termine ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter 0 7194.91 11 40 notwendig.

IN DER NACHT BEI HERZOG CARL EUGEN

 

Eine Inszenierung im nächtlichen Schloss Ludwigsburg – und die Wirkung ist mehr als suggestiv. Thomas Weber schlüpft ins glänzende Hofkostüm des „Freiherrn von Hügel“ und erzählt seine Geschichten, mitreißende Einladungen in eine funkelnde Welt jenseits der offiziellen Schlossräume. Von Herzog Carl Eugen erzählt er, der gerne Gäste hatte, sogar bürgerliche! Der Freiherr hat einen vornehmen jungen Herrn nach Ludwigsburg begleitet Nun ist der Schützling verschwunden, wohl mit einer galanten Bekanntschaft.

 

 

ENTDECKUNGEN IM FASSKELLER

 

Das Schloss mit seinen zahllosen Räumen und Etagen, mit Höfen und Gärten, bietet da genügend verschwiegene Rückzugsmöglichkeiten: Freiherr von Hügel macht sich auf die Suche, vom Fasskeller durch die nachtdunkle Schlosskirche, zum Theater, in unbekannte Höfe. Der Herzog hat dabei bestens für die Gäste vorgesorgt: hier ein Imbiss, da ein Glas Wein. Die Gäste werden fürstlich versorgt und erfreut, ganz so wie man es von Carl Eugen erwartet. Und die Geschichten, die der ortskundige Freiherr auf der Suche nach seinem Herrn erzählt, passen sich von Station zu Station der vorrückenden Stunde an. Angepasst an den fürstlichen Rahmen ist auch die stilvolle gastronomische Versorgung durch die Küche des Gasthauses Allgäu. Die Rundgänge starten immer um 21 Uhr am 9., 10., 16., 17., 23. und 24. April. Für alle Termine des nächtlichen Rundgangs ist eine telefonische Anmeldung und Vorbuchung unbedingt erforderlich.

 

SERVICE UND INFORMATION

 

„Im Rausch der Nacht“ im Schloss Ludwigsburg

Nächtliche Inszenierung mit Thomas Weber

Dienstag, 09.04.2019

Mittwoch, 10.04.2019

Dienstag, 16.04.2019

Mittwoch, 17.04.2019

Dienstag, 23.04.2019

Mittwoch, 24.04.2019

Beginn jeweils 21 Uhr

Treffpunkt: Schloss Ludwigsburg, Innenhof – beim Schlossbrunnen

 

Kosten 34 €/Person, inkl. Imbiss und Getränk

Die Führung findet bei jedem Wetter statt, teils auch im Freien.

 

ANMELDUNG UND KARTENVORVERKAUF

Telefon: 07194 – 911140;

Internet: www.kabirinett.de

 

WEITERE INFORMATIONEN

Residenzschloss Ludwigsburg

Schlossstraße 30

71634 Ludwigsburg

Telefon +49 (0) 71 41 . 18 64 00

info@schloss-ludwigsburg.de

Download und Bilder

Schlossführung mit Schauspieler und Musiker Thomas Weber

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Technische Daten

JPG, 2600x1722 Pxl, 1 dpi, 0.18 MB